Mehr Hürden für Schweizer Unternehmerinnen

05. Dezember 2019, redaktion - Verbraucherschutz

 

Die Schweiz bietet grundsätzlich gute Rahmenbedingungen für Frauen in der Wirtschaftswelt. Mit der Selbständigkeit sieht es dagegen schlechter aus.
Wie aus dem von Mastercard erhobenen «Index of Women Entrepreneurs» hervorgeht, sind die besten Länder für Unternehmerinnen die USA, Kanada, Neuseeland und Israel. Die Schweiz verliert im Vergleich zum Vorjahr sogar einen Rang und steht nun auf Platz 7 von den insgesamt 58 untersuchten Ländern.


Mehr Hürden für Schweizer Unternehmerinnen

Risiko Eigenheim – lohnt sich der Kauf Ihres Eigenheims wirklich?

18. November 2019, redaktion - Storno

Viele Schweizerinnen und Schweizer wünschen sich ein Eigenheim. Dies zeigt die Swiss Life Holding AG Befragung, bei der 73 % der Mieter Wohneigentum erwerben möchten. Im Durchschnitt sparen Sie 8 Jahre dafür. Viele malen sich Ihr Traumhaus in den schönsten Farben aus und denken nicht daran, dass ein Haus auch eine Menge an Aufopferung ist.


Risiko Eigenheim – lohnt sich der Kauf Ihres Eigenheims wirklich?

Krankenkassenprämien steigen im Jahr 2020 nur leicht an

30. September 2019, redaktion - Verbraucherschutz

Die Krankenkassenprämien steigen mit 0,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr, als die Erhöhung noch 1,1 Prozent betrug, nur leicht an. Diesen moderaten Anstieg führt das Bundesamt für Gesundheit etwa auf die Massnahmen zur Kostendämpfung zurück. Seit Inkrafttreten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung im Jahr 1996 sind die Prämien jährlich um durchschnittlich 3,8 Prozent gestiegen.


Krankenkassenprämien steigen im Jahr 2020 nur leicht an

Facebook will die Kryptowährung Libra der Finma unterstellen

05. August 2019, redaktion - Steuern

In den letzten Wochen versuchte Facebook, die Skepsis über die geplante Kryptowährung Libra zu zerstreuen. Während sich in den USA zwei Kongressausschüsse mit dem Thema beschäftigen und Finanzminister Steven Mnuchin warnt, kündigt der Tech-Riese derweil an, Libra von der Schweizerischen Finanzmarktaufsicht (Finma) beaufsichtigen zu lassen.


Facebook will die Kryptowährung Libra der Finma unterstellen